Portel des Corbières

PORTEL-DES-CORBIERES _panoramique.JPG

Das Dorf Portel des Corbières liegt zwischen den Hügeln der « Bade » und der « Serre », durchquert vom Fluss « Berre », und heißt Sie zu einem ruhigen Aufenthalt willkommen.

Zwischen Weinreben und Fluss entdeckt man die Vielfalt der Landschaften der Corbières maritimes, die die Griechen, dann die Römer durchzogen auf der Strasse Héracléenne und später die Domitia.

Besuchen Sie die majestätischen Ruine der Kapelle Notre Dame des Oubiels.

PORTEL-DES-CORBIERES _ruelle.JPG

Eingebettet im Herzen der Corbières lassen wir uns vom Charme und der Ruhe dieses kleinen Dorfes verführen.

PORTEL_TerraVinea.jpg

Wir besuchen Terra Vinea und seine spektakuläre Abfahrt auf 80 Meter unter der Erde, um die Zivilisation von Wein und mediterranen Kulturen zu entdecken.

  PORTEL-DES-CORBIERES _pont.JPG

 

Die 1864 erbaute Brücke von Tamaroque überquert die Berre und verbindet die Hautes Corbières mit dem Meer.

PORTEL-DES-CORBIERES _Chorale.JPG

Die Choralies de la Berre, die man Anfang Juli nicht verpassen sollte, wenn der Chor im außergewöhnlichen Theater von Notre-Dame-des-Oubiels im Einklang erklingt.

Notre-Dame-des-Oubiels, eine majestätische Ruine zwischen Weinbergen und Olivenbäumen, steht unter Denkmalschutz.
 

PORTEL-DES-CORBIERES _Oubliels.JPG