VINASSAN

 

Maison_Clape.jpg    

Eingebettet westlich von La Clape, ist das Dorf das Tor zum Massif. Seine mit Pinien, Weinstöcken, Mandel- und Olivenbäumen bewachsenen Hügel umrahmen malerisch das Dorf, dessen Charme mit einem Hauch von Kultur und Geschichte Ihnen einen erlebnisreichen Zwischenstopp mit vielen Entdeckungen garantiert.

Ein Bewohner von Vinassan, Magali David, hat es geschafft, das Massif La Clape zu klassifizieren, um jegliche Bebauung zu bewahren.

Als Unterkunft, entdecken Sie das Hotel du Mas.
 

 

 

VINASSAN_vitrail© Nomah (1).JPG  

L’absyde de l'église Saint-Martin est une des plus anciennes de La Narbonnaise. Son clocher est plus récent.

VINASSAN_Glacière@Francois_BRUN.JPG  

Au XVIIème, la glace était fabriquée sur place, dans cette glacière. Cette glace servait, entre autre, à la confection de sorbets.

G VI (13), Vinassan, crédit photo NOMAH.jpgEin Dorf, von den Winden geprägt, nahe am Meer und wo es sich gut leben lässt.